Fortgeschrittene Kommissionierungsmethoden mit PULPO WMS

Mit PULPO WMS definierst du individuell für jede Bestellung, welche Kommissionierungsmethode deine Mitarbeiter verwenden sollten. PULPO WMS berechnet dann die optimale Kommissionierungsroute, gemäß deinen vordefinierten Regeln, ohne dass du weiter handeln musst.

Kommissionierungsstrategien

Vorteile des papierlosen Arbeitens

Optimierung für einen arbeitsintensiven Prozess

Es ist nicht immer einfach zu entscheiden, welche Kommissionierungsmethode du in deinem Unternehmen verwenden sollst. Mit einer klugen Wahl werden Lieferungen jedoch viel schneller versandt und die Kunden sind deutlich zufriedener. Mehr noch: eine Kommissionierungsmethode, der es an Effizienz und Genauigkeit mangelt oder einfach für eine bestimmte Art von Bestellung ungeeignet ist, kann ein Unternehmen sogar in finanzielle Schwierigkeiten bringen. PULPO WMS führt deine Mitarbeiter immer über die kürzesten Wege zu den Produkten im Lager, unabhängig von der Kommissionierungsmethode.

Schritt für Schritt

 

Bestellungsbasierte Kommissionierung. Lass deine Mitarbeiter eine Bestellung nach der anderen bearbeiten. Dies erhöht die Liefergenauigkeit für deine Kunden.
Einer für Alle

 

Multi-Order Batch Kommissionierung. Mit PULPO WMS kannst du mehrere Bestellungen kombinieren und einem Mitarbeiter zuweisen.
Alles für Einen

 

Geteiltes Picken. Musst du eine große Bestellung auf einmal versenden? Mit PULPO WMS hast du die Möglichkeit, diese Last auf mehrere Mitarbeiter zu verteilen.

Cluster-Kommissionierung

Hohe Produktivitätsgewinne

Für hohe Auftragsvolumen pro Tag

Ähnlich wie bei der Batch-Kommissionierung kombiniert diese Methode mehrere Bestellungen in einer Kommissionierungsaufgabe. Zusätzlich hilft PULPO WMS den Lagermitarbeitern, die Produkte während des Kommissionierungsprozesses vorzusortieren.

Kann deine Mitarbeiter im Verpackungsbereich entlasten.

Deine Kommissionierer können deine Bestellungen besser im Auge behalten.

Cross-Docking

Schnellere Wareneingänge und
-ausgänge

Steigere Just-In-Time-Verkäufe

Cross-Docking ist eine besondere Form der Kommissionierung. Ein eingehendes Produkt wird direkt in PULPO WMS empfangen und an einer temporären Cross-Docking-Position platziert. Von dort aus werden die Waren dann kommissioniert und zur Verpackungsstation gebracht, ohne dass der Artikel den Lagerungsprozess durchläuft.

Verkürzt die Durchlaufzeit von JIT-Aufträgen massiv.

Reduziert den administrativen Aufwand von JIT-Jobs.

Zusätzliche Vorteile

Funktionalitäten auf Unternehmensebene

Mehr Optimierung und Automatisierung

 

Zusätzlich zu den fortgeschrittenen Kommissionierungsmethoden bietet PULPO WMS viele weitere erstklassige Funktionen.

✅ Automatische Generierung von Kommissionierungsaufgaben.

✅ Priorisierung von ausgehenden Bestellungen.

✅ Artikel in Kommissionierungslisten nach der kürzesten Route sortieren

✅ Berechtigungsbasierte Kommissionierungsregeln. Verknüpfe Benutzerfähigkeiten wie Gabelstaplerfahren mit schweren Gütern.

Nimm jetzt Kontakt auf und beginne mit der Optimierung deines Lagers